Salesman image

Vibrations-Rechner

Um einen A(8)-Belastungswert zu berechnen, wählen Sie zunächst eine Kategorie aus und danach ein Modell. Anschliessend wird der Rechner angezeigt. Geben Sie einfach die geschätzte tägliche Einsatzzeit des jeweiligen Modells in die weissen Felder ein und klicken Sie auf “Berechnung”. Die Ergebnisse für die einzelnen Werkzeuge werden in der Spalte für die anteilige tägliche Belastung angezeigt. Bei Verwendung mehrerer Werkzeuge ermittelt der Rechner den täglichen Gesamt-Vibrationsbelastungswert für die Werkzeuge während des vollen Arbeitstages in der Zelle unter der Spalte für die anteilige tägliche Belastung an. Beachten Sie, dass die tägliche Arbeitszeit sowohl Zeiten umfasst, zu denen der Bediener Vibrationen ausgesetzt ist, als auch solche, zu denen er keiner Vibration ausgesetzt ist. (Pausen, Wartung, Tankfüllungen usw.)

Kumulierte tägliche Vibrationswerte m/s² A(8)
0.0
A(8) < 2.5 m/s².
Vibrationswerte über den Tag verteilt. Keine weiteren Messungen notwendig zur Reduzierung der Exposition nötig.
A(8) = 2.5 - 5.0 m/s²
Täglicher Vibrationswert über den Einsatz hinweg. Für den Bediener besteht erhöhte Gefahr für vibrationsbedingte Krankheiten. Siehe Husqvarna-Empfehlungen und Richtlinie 2002/44/EG zu Hinweisen zur Reduzierung von Gefahren durch Vibrationsexposition.
A(8) > 5.0 m/s²
Tägliche Vibrationsbelastung überschreitet den Grenzwert. Die tägliche Arbeitszeit reduzieren und/oder Maschine mit niedrigerem Vibrationsniveau benutzen.